Datapump-Job abbrechen

Läuft der Export (per Datapump) erstmal macht einen der Tastendruck Strg+C nicht wirklich glücklich. Denn, wenngleich man sich wieder auf der Konsole befindet, läuft der Export im Hintergrund ungebremst weiter. Wie man den Export stoppt ist gar nicht so geheimnisvoll; man muss es nur wissen. ;-)

Zuerst muss man sich an dem entsprechenden Export-Job - in diesem Fall direkt als SYS und ohne Kennwort - anmelden. Angenommen, der Export-Befehl lautete wie folgt: expdp.exe \"/ AS SYSDBA\" directory=export schemas=DWH dumpfile=dwh.dmp logfile=dwh.log job_name=dwh flashback_time=systimestamp

Will man sich mit dem Job dwh verbinden, so sieht der Befehl noch einfacher aus: expdp.exe \"/ AS SYSDBA\" attach=dwh

Quittiert nicht eine Fehlermeldung die Export-Konsole, so ist man nun verbunden. Der Job wird nun ganz direkt mit dem Befehl kill_job beendet. Export> kill_job

Nach einer Bestätigung und etwas geduldigem Warten, wird die Konsole wieder freigegeben und der Export-Job wurde beendet.